Grundlegende Materialien

Bei der Herstellung achten wir natürlich auf eine umweltverträgliche Herstellung ohne Chromtrioxid (Chrom VI), die zu einem schadstofffreien Endprodukt führen. Aus dem renommierten Haus Rendenbach beziehe ich die Brand- und Laufsohle sowie die Kappenmaterialien aus echtem Leder. Auf Wunsch kann auch eine Gummisohle verarbeitet werden. Das Schuhgelenk wird zur Erlangung der notwendigen Festigkeit mit Metall und/oder Karbon verstärkt.

Ober- und Futtermaterial Leder

Über einen namhaften, deutschen Lieferanten stehen mir für das Ober- und Futterleder die unterschiedlichsten Sorten in den verschiedensten Farben zur Verfügung. Sie haben die Auswahl zwischen Nappa, Boxcalf, Chevreau, Lackleder, Kroko-Leder, Pelz und weiteren exklusiven Materialien. Als Futterleder kommt stets Ziegen- oder Pferdeleder zum Einsatz.

Plateau und Absatz

Auch bei den Materialien für den Absatz und das Plateau kann ich Ihnen eine vielfältige Auswahl bieten. Ob Kunststoff, Edelstahl oder Holz – all diese Materialien bieten einen enormen Gestaltungsspielraum, der aus Ihrem neuen Schuh ein exklusives Einzelstück werden lässt.

Obermaterial Latex

In Zusammenarbeit mit dem renommierten Design-Atelier Rosengarn biete ich Ihnen ebenfalls Latex als Material für den Schaft an. Dieses aussergewöhnliche Material in fast unerschöpflicher Farbvielfalt ermöglicht hautenge Stiefel- und Overknee-Designs, die Ihnen einen extravaganten Auftritt verleihen. Es findet nur Stoff der englischen Firma 4D Verwendung, das in der Herstellung allen Normen gerecht wird. Neben der umfangreichen Farbauswahl können Sie auch zwischen unterschiedlichen Stärken wählen, die den Schaft weicher oder fester werden lassen. Lassen Sie sich von der Farbvielfalt zu Ihrer persönlichen Auswahl inspirieren.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne beantworte ich Ihnen alle Arten von Fragen und erkläre Ihnen alle Material-Variationen bis ins Detail. Kontaktieren Sie mich, lassen Sie sich beraten und fordern Sie mich mit Ihren ganz persönlichen Wünschen heraus – für Ihren Traumschuh lege ich mich ins Zeug.